Dienstag, 29. August 2017

In vier Tagen durch's Landschaftsjuwel Steinernes Meer

Es muss nicht immer hoch und weit sein: Mit meiner Mom ging es Ende Juli für vier Tage in die Berchtesgadener Alpen. Eine landschaftlich einzigartige Tour führte uns von der Wimbachbrücke über die Wimbachgrieshütte, das Ingolstädter Haus und die Peter-Wiechenthaler-Hütte nach Saalfelden.


Samstag, 12. August 2017

Ortler (3905m) über Hintergrat (AD, IV, bis 40°)

Ortler über Hintergrat: Das sind gut 1200 Höhenmeter, davon etwa die Hälfte Klettergelände mit zwei Schlüsselstellen im vierten Grad, einem ganz schön steilen Schneefeld und einem nur bedingt leichteren Abstieg über den Normalweg - sowie natürlich einer phänomenalen Aussicht vom höchsten Punkt Süd- und Nordtirols. Kurz gesagt: Das Highlight des Urlaubs. Und sicher eine würdige Ersatztour für die Königspitze!