Freitag, 5. Mai 2017

Notkarspitze - Zu viel gewollt

Ich hätte es wissen müssen. So viel Neuschee die Tage zuvor, dazu steiles Waldgelände, in dem die Schneeschuhe erstmal nicht zum Einsatz kommen können, und die hohen Temperaturen, die aus dem weißen Gold in Nullkommanichts einen weißen Sumpf werden lassen. Alles in allen eine Mischung, die dafür sorgen, dass man nach Verstreichen der angegebenen Aufstiegszeit höhenmetermäßig gerade mal bei der Hälfte angekommen ist...


Montag, 1. Mai 2017

Im Sulzschnee auf's Seekarkreuz (1601m)

Eigentlich hatte ich mich ja schon auf Frühling eingestellt. Aber wenn es dann Mitte April noch einmal richtig winterlich wird, werden für die Voralpen eben nochmal die Skier rausgekramt.