Dienstag, 23. Juni 2015

Kampenwand-Überschreitung (III+) mit Varianten (VI- und ?/A0)

Was für ein Kontrastprogramm: Am 25. Mai noch im Schnee gewühlt, fanden wir uns keine zwei Wochen später bei gefühlten 30°C im Schatten beim Klettern wieder. Nach einem schweißtreibenden Aufstieg vom Bahnhof Aschau und 900 Höhenmetern erreichten wir den von bereits einigen Seilschaften belagerten Einstieg der Kampenwandüberschreitung. Oder zumindest dachten wir, es sei ebensolcher, da sich bereits einige Seilschaften fertig machten. Wir stiegen also nach kurzem Warten munter ein - und stellten fest, dass das Ganze doch irgendwie schwerer war als IV+...


Donnerstag, 18. Juni 2015

Gemeinsam für eine saubere Bergwelt


Zwischendurch mal kein Beitrag über eine Bergtour - heute möchte ich auf die sehr coole Aktion meines Bloggerkollegen Andreas von gipfelfieber.com aufmerksam machen. Mit "Nimm's Mit" fordert er uns alle dazu auf, jeglichen Müll aus den Bergen mit ins Tal zu nehmen und dort zu entsorgen. Aber lest selbst.

Mittwoch, 3. Juni 2015

Winter auf der Roten Flüh (2108m)

Winter? Ein nachgeholter Beitrag von vor vier Monaten? Nein, am Pfingstwochenende wollten wir eigentlich den Westgrat zum Gimpel und andere Touren in den Tannheimer Bergen klettern, stattdessen fanden wir uns beim Schneestapfen wieder...

Das Objekt der Begierde: Gimpel Westgrat